Sensorplanung

Um sicherzustellen, dass bei einer sensor-gesteuerten Beleuchtungsanlage  alle Bereiche des Gebäudes auch ordnungsgemäß erfasst werden, fertigen wir Ihnen mit Hilfe des Planungsprogramms Relux eine maßgeschneiderte Sensorplanung für Ihr Projekt an. Unterschiedliche Sensoren von namhaften Herstellern (Steinel, Philips, Helvar) bieten für jede Einsatzbereiche das richtige Produkt. Hierbei setzen wir abhängig vom Projekt Präsenzsensoren, Bewegungssensoren oder reine Tageslichtsensoren ein.

Jeder dieser Sensoren kann problemlos in unsere Lichtbänder integriert werden, sodass Sie ein einheitliches Leuchtenbild erhalten. Sensoren steuern leuchtenabhängig auf analoger 1-10V Technik oder voll Digital auf DALI-Basis. Auch besteht die Möglichkeit, komplett steuerbare Systeme (Steinel LiveLink, Nordeon Casambi) als Sensorauslegung für Sie anzufertigen.

Diese steuerbaren Systeme können entweder über eine einfache Tastersteuerung, eine Tableau-Steuerung oder eine Netzwerk-basierte Steuerung mit Integration von PCs, Smartphones oder Tablets aufgebaut werden. Eine Integration ins firmeneigene W-Lan ist ebenfalls möglich, sodass Anschlussleitungen nicht im gesamten Gebäude neu gezogen werden müssen. Durch die Netzwerk-Integration hat man den Vorteil, nicht zwingend ein Tableau einsetzen zu müssen – jeder PC / Smartphone / Tablet kann somit mit benutzerdefinierten Login-Daten die Beleuchtung von seinem Arbeitsplatz steuern. Außerdem können Zeit-Szenarien hinterlegt werden, sodass von Anfang an Frühstückspausen, Beginn- und Endzeiten eingetragen werden und die Beleuchtung nach diesem Szenario gesteuert wird. Dies bedeutet nicht, dass die Beleuchtung zu diesen Zeiten vollständig ausgeschaltet wird, sondern diese in dieser Zeit auf 10 % (Wert variabel) gedimmt wird um nochmals Einsparungen zu erzielen.

Eine Nachregelung ist bei steuerbaren System einfach am PC durchzuführen. Was ist jedoch bei Stand-Alone-Systemem, wo die Werte eventuell vorab am Sensor eingestellt wurden? Auch dies ist kein Problem – alle unsere Sensoren lassen sich durch spezifische Fernbedienungen problemlos vom Boden aus programmieren und einstellen. Somit hat man auch die Möglichkeit, bei etwaig sich ändernden Situationen die Sensoren auf das neue Beleuchtungsszenario anzupassen. Gerne unterstützen wir Sie falls Änderungen in Ihrer Sensorik durchgeführt werden müssen.

FRAGEN ZU UNSEREN PRODUKTEN?

49 (0)6226 78439-15

© REGO-Lighting 2017
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.