Sportstätten

Gerade in Sporthallen ist eine kontrastreiche und homogene Ausleuchtung bei niedrigsten Blendwerten von höchster Bedeutung. Die Linienführung des Feldes, aber auch das eingesetzte Medium (z.B. Ball, Puck) muss auch bei hoher Spielgeschwindigkeit schnell und deutlich sichtbar sein.

Weiterhin sollte die Beleuchtungsanlage in der Lage sein, verschiedene Beleuchtungs-Szenarien umzusetzen, wie z.B. verschiedene Beleuchtungsstärken analog der Beleuchtungsklassen I-III, gemäß DIN EN 12193:

Beleuchtungsklasse I: Hochleistungswettkämpfe, Hochleistungstraining

Beleuchtungsklasse II: Wettkämpfe mit mittlerem Niveau, Leistungswettkämpfe

Beleuchtungsklasse III: Einfache Wettkämpfe , allgemeines Training, Schul- und Freizeitsport

Auch bei Nutzung von 3 Feld-Anlagen sollte die Möglichkeit bestehen, jedes genutztes Spielfeld separat steuern zu können, ohne die Beleuchtung der ungenutzten Felder komplett abzuschalten und damit die geforderte Gleichmäßigkeit enzsprechend zu minimieren.

Durch die Einbindung unseres intelligenten Lichtmanagements, besteht die Möglichkeit verschiedene Beleuchtungsszenarien z.B. mittels App über Ihr Smart Phone einzustellen. Das LiveLink System basiert auf einer drahtlosen Funk-Übertragungstechnik und erfordert keinen zusätzlichen Installationsaufwand z.B. aufgrund zusätzlicher Steuerleitungen.

Gerne beraten wir Sie, welches LED Lichtkonzept und intelligentes LED-Lichtmanagement ideal für Ihren Anwendungsbereich ist.

FRAGEN ZU UNSEREN PRODUKTEN?

49 (0)6226 78439-15

© REGO-Lighting 2017
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.